Das Garmin eTrex 20x

Garmin eTrex 20

Das Garmin eTrex 20x ist der große Bruder des hier schon vorgestellten Garmin eTrex 10. Welche Funktionen das Gerät mit sich bringt und in welchen Punkten es seine Stärken ausspielen kann, wird im folgenden Beitrag erläutert

Garmin eTrex 20x – Funktionen

Für potentielle Kunden ist selbsterklärend der Funktionsumfang von Interesse. Das eTrex 20x verfügt über ein 2,2 Zoll Touchdisplay (5,6cm Bildschirmdiagonale), welches selbst bei Sonnenlicht noch gut ablesbar sein soll. Der interne Speicher umfasst 3,7 GB, der für die Speicherung von Tracks, Geocaches usw. genutzt wird. Wahlweise kann der Speicher durch eine SD-Karte erweitert werden. Der verbaute GPS-Sender kann selbst bei dichten Wäldern und in verbauten Wohngegenden eine exakte Lokalisation ermöglichen. Die Bedienung erfolgt dabei intuitiv und die Profile sind nach dem eigenen Belieben anpassbar. Durch seine robuste Bauweise ist das Gerät bestens vor Feuchtigkeit, Schmutz, Dunst und Wasser geschützt. Zudem gibt es eine Reihe an kompatiblen Haltern, mit denen das eTrex 20 beispielsweise am Fahrrad oder einem Quad angebracht werden kann.

Garmin eTrex 20x – Vor- & Nachteile

Das Display funktioniert jeder Wetterlage einwandfrei. Abzweigungen und kleine Wege können dank des Zooms ohne Probleme erkannt werden, wodurch die Gefahr des Verlaufens deutlich sinkt. Zudem ist die Akkulaufzeit mehr als ausdauernd und reicht, je nach Nutzungsintensität, über mehrere Tage hinweg (Laut Herstellerangabe bis 25h im Dauerbetrieb). Die leichte und intuitive Bedienung ermöglicht selbst Einsteigern einen schnellen Start.

Ein Nachteil, der dem GPS-Gerät häufig nachgesagt wird, ist die mitgelieferte Kartenauswahl. Für ein gutes Wandererlebnis muss so gut wie immer Kartenmaterial nachgekauft werden, welches recht hochpreisig werden kann. Alternativ kann man allerdings auch auf kostentlose OSM-Karten zurückgreifen Auch ansonsten wird in Sachen Zubehör gespart. Dieses muss der Käufer zusätzlich erwerben. Ein weiterer Kritikpunkt ist der verbaute USB-Anschluss, der leider etwas veraltet ist. Dadurch dauern Kopiervorgänge entsprechend lange.

Fazit zum Garmin eTrex 20x

Für leidenschaftliche Wanderer und Geocacher ist das eTrex sicherlich einen Blick wert. Für Gelegenheitsnutzer könnte es allerdings zu hochpreisig sein und sich deshalb nicht lohnen. Hier kann man sicher einen Blick auf das eTrex 10 werfen. Wer sich lieber mit dem Rad fortbewegt, findet in der gleichen Preisklasse das Teasi One Klassik welches speziell für Radfahrer zugeschnitten wurde.

Garmin eTrex 20x auf Amazon kaufen

Technische Daten

Abmessungen5,4 x 10,3 x 3,3 cm
Bildschirmgröße2,2“
KarteGarmin Topo Westeuropa
RoutingJa
SatelitentechnologieGPS und Glonass
Kompass?ja
barometrischer Höhenmesser?Nein
Kamera?Nein
Papierloses Geocachingja
BildschirmFarbe
Speicher3,7 GB
Speicher erweiterbarja
Anzahl Wegpunkte2000
Anzahl Geocaches250000 Geocaches vorinstalliert – erweiterbar
Anzahl Routen200
Akkulaufzeitbis 25h
Batterie2x AA
WasserdichtIPX7
Flächenberechnungja
Jagd und Angelkalenderja
Sonnen und Mondkalenderja
Zum wandern geeignetja
Zum Geocaching geeignetja
Zum Skifahren geeignetja

Wenn ihr euch das Gerät kaufen wollt, unterstüzt mich und meine Arbeit doch und kauft das Gerät über meinen Partnerlink auf Amazon. Euch kostet das keinen Cent mehr. Vielen Dank

Beitrag erstellt 34

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben