Auswertung Blogparade „Eure Outdoor-Hobbys“

Bretagne

Es ist soweit. Die Blogparade, die ich im vergangenen Monat startete ist zuende und zunächst muss ich mich bei allen bedanken, die an dieser Blogparade teilgenommen haben.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich immer noch völlig überwältigt davon bin, wie viele Blogger meinem Aufruf gefolgt sind. Insegesamt haben sieben Blogger mitgemacht und in Anbetracht dessen, dass Outdoornavis.de erst im Dezember gestartet ist, ist das eine für mich unglaubliche Zahl. Ich hatte anfangs sogar Bedenken, ob überhaupt jemand mitmacht.

Ich freue mich über die zahlreichen Teilnehmer und wie versprochen gibt es jetzt eine kleine Zusammenfassung.

Sebastian über Wasserdichte Kopfhörer

Sebastian schreibt auf seinem Blog über wasserdichte Kopfhörer. Besonders toll finde ich es, dass er spezielle Kopfhörer in seinem Beitrag vorgestellt hat, die Umgebungsgeräusche nicht unterdrücken, sondern verstärken. Das Hobby von ihm ist übrigens das Mountainbiking und mal ehrlich, was gibt es schöneres als mit dem Rad durch die Landschaft zu heizen und dazu gute Musik laufen zu lassen. Ich lass das Musik hören auf dem Fahrrad ja immer weg, weil ich eben die Umgebungsgeräusche hören will. Mit diesen Kopfhörern ist beides möglich. Vielen Dank für deinen Beitrag.

Tüddel geht auf Scottish Highlandgames

Scottish was? Ganz recht. Warum nicht eine Blogparade dazu nutzen auch mal etwas neues zu lernen? Tüddel von tueddelsblog ist Fan dieser kuriosen Sportart. Ich dachte erst, dass es sich hierbei um soetwas wie ein Mittelalterspektakel handelt. Doch weit gefehlt. Hierbei muss man einen Baumstamm werfen bzw. beim werfen drehen. So ganz habe ich das auch noch nicht verstanden. Aber es ist interessant, dass es neben dem wandern und dem Rad fahren Hobbys gibt, von denen selbst ich noch nie vorher etwas gehört habe. Vielen Dank dafür.

Schwimmen ist sein Hobby

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass schwimmen so überhaupt nichts für mich ist. Ich geh zwar im Sommer gern an den See. Aber meist nur kurz ins Wasser um dann faul am Strand zu liegen. Zwetschgenmann ist da ein ganz anderes Kaliber. Von April bis Oktober schwimmt er in sämtlichen Gewässern und macht dabei einige Kilometer. Ein tolles Hobby und bestimmt ganz und gar nicht langweilig ;).

Laufen – auch mal 100km

Ich muss echt sagen, dass ich vor euch allen den Hut ziehe. Während ich genüsslich innerhalb von einer Woche 100km erwandere, läuft Stresemann diese 100km in 16h und gibt auch noch zu, dass er zu den langsameren gehört. Ganz ehrlich? Ich würde diese Strecke wahrscheinlich nicht einmal schaffen. Ich finde es toll was du machst. Auch die Einstellung, dass es nicht ums gewinnen geht. Sondern um den Genuss des Hobbys. Danke für deinen Beitrag.

Garten und Berge

Stefan ist nicht ganz so der „außergewöhnliche“ Typ und doch kommen seine Hobbys auch meinen am nächsten. Ihn zieht es raus in den Garten. Auch ich habe einen Garten und mich zieht es auch hin und wieder bei schlechterem Wetter dorthin. Auch das Wandern ist seine Welt. Die Berge gleich in der Nähe geht es für Stefan oft in die Berge zum wandern. Aber auch das Laufen zählt er zu seinen Hobbys. Im Grunde ist es doch egal was man macht. Hauptsache draußen. Das ist die „Lehre“ die ich aus seinem Beitrag ziehe. Vielen Dank das du mitgemacht hast.

Auch ein Geocacher

Ich habe hier schon etliche Beiträge zum Geocaching gemacht. Und so darf auch ein Geocacher unter den Teilnehmern nich fehlen. Peter von Peterbloggt.de hat gleich drei Hobbys vorgestellt von denen eins mein besonderes Interesse weckt. Das erste ist wandern, dann kommt das Geocaching, worüber ich mich besonders freue, denn die Suche nach den Dosen sind immer wieder ein Genuss und eine tolle Möglichkeit das wandern mit einem kleinen „Abenteuercharakter“ zu versüßen. Doch das dritte Hobby reizt mich total und ich habe es leider erst einmal gemacht. Der Hochseilgarten. Ein tolles Hobby. Ich denke das werde ich bald selbst mal wieder in Angriff nehmen, weil es total Spaß gemacht hat. Vielen dank für diese tolle Anregung.

Hunde – ein tolles Outdoor-Hobby

Habt ihr schon einmal davon gehört, dass viele sich einen Hund anschaffen um mehr raus zu kommen? Anna brauchte die Hunde sicher nicht um raus zu kommen. Aber mit einem treuen Tier macht es doch umso mehr Spaß. Ich versuche ja immernoch meine Katze dazu zu überreden, mal mit auf Wanderschaft zu kommen. Leider fand sich das bisher nicht so besonders überzeugend. Anna geht auch um den Hunden genügend Bewegung zu geben regelmäßig rad fahren. Doch was ich noch toller finde, ist das wandern mit den Tieren. So war sie schon im Harz und in der Normandie und ist die herrlichen Küstenwege entlanggewandert. Die sind wirklich herrlich. Auch ich war letztes Jahr in Frankreich. Nur etwas weiter im Westen. in der herrlichen Bretagne. Vielen Dank für diesen Beitrag.

Das waren sie. Die Beiträge zu meiner Blogparade. Ihr könnt natürlich alle Beiträge noch einmal lesen und vielleicht die eine oder andere Anregung holen. Vielleicht probiert ihr mal etwas neues aus. Ich habe auf jedem Fall meine Anregungen bekommen.

Beitrag erstellt 40

5 Gedanken zu „Auswertung Blogparade „Eure Outdoor-Hobbys“

  1. Hey Ludwig,

    die Blogparade war sehr angenehm, auch ich habe Themen gehört, welche mir neu waren. Wasserdichte Kopfhörer welche zudem Umgebungsgeräusche verstärken? Da kann ich im ersten Moment nicht viel mit anfangen, hört sich trotzdem interessant an und werde ich ggf. auch mal ausprobieren.

    Zu den Highlandgames… puh, wo soll man anfangen und wo aufhören. Ich würde dir ja gerne als Informationsquelle unsere Teamwebseite an die Hand geben, jedoch ist die aktuell in starker Bearbeitung. Mich hat es auch stark erschlagen, als ich mit dem Sport anfing. „Baumschubser und Steinschmeisser“ war das für mich alles am Anfang.

    Ich werde es mir aber mal notieren, und bei Fertigstellung hier einfügen. Ggf erstelle ich mal einen Blogbeitrag darüber mit Informationen und Videos. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben